Zuverlässige Unterstützung und Mitgefühl im Trauerfall

Abschied von einem geliebten Menschen zu nehmen, ist eine schwierige Aufgabe und bringt meist viele starke Emotionen mit sich. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen als Bestattungsunternehmen sind wir uns darüber bewusst, in welcher Situation sich Hinterbliebene befinden. Zuverlässigkeit, Mitgefühl und das Bestreben, Sie bestmöglich zu entlasten sind daher zentrale Aspekte unserer Arbeit.

Unser Anspruch: Ein würdiger Abschied nach Ihren individuellen Vorstellungen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig – egal zu welcher Tageszeit! Deswegen sind wir für Sie rund um die Uhr für eine persönliche und umfassende Beratung erreichbar. Ein reibungsloser Ablauf der notwendigen Formalitäten, kann im Trauerfall eine große Entlastung bedeuten. Daher sollten folgende Papiere bereitgehalten werden:

  • Todesbescheinigung
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde bei Verheirateten
  • Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk bei Geschiedenen
  • Sterbeurkunde des eventuell früher verstorbenen Ehepartners
  • Gültiger Personalausweis
  • Letzte bzw. aktuellste Mitteilung über die Rentenanpassung
  • Versichertenkarte
  • Versicherungspolicen (z.B. Lebensversicherung, private Renten- oder Unfallversicherung etc.)
  • Bestattungsvorsorgevertrag, wenn vorhanden

Fehlende Dokumente können von uns nachträglich fast immer besorgt werden.

Wir begleiten Sie, solang Sie unsere Unterstützung benötigen und denken an alle Einzelheiten. Rufen Sie uns an unter (06894) 87 01 34.